WhatsApp stellt den Newsletter ein

Ab dem 07. Dezember 2019 verbietet WhatsApp den Versand von Informationen und Angeboten. Der Messengerdienst traf bereits im Sommer die Entscheidung, dass zum Ende des Jahres WhatsApp Newsletter auch in Deutschland nicht mehr erlaubt sein werden. Damit möchte der Dienst das Versenden von Massen-Nachrichten unterbinden.

Aus diesem Grund, stellen wir fristgemäß unseren Service in den kommenden Tagen ab und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Wie erreichen Sie uns?

Wenn Sie weiter News und Angebote von uns bekommen möchten, melden Sie sich bitte unter folgendem Link bei unserem E-Mail-Newsletter an: www.marketport.de/newsletter

Sie erreichen uns aber weiterhin auch direkt telefonisch unter: 02581 94 93 36-0 oder per E-Mail: service@marketport.de